Achtung!!!! Unsere Welpen sind alle reserviert.


 

                                                Ava - Polly

                                                   

                                                     Gino


 

06.11.2017

Völlig überraschend für uns ist Polly jetzt schon läufig geworden und wird wahrscheinlich Ende nächster Woche gedeckt.

Der ausgewählte Rüde heißt "High Emotion Attila" (genannt "Gino") und kommt aus Brandenburg.


 

 

Wenn Sie sich für einen Welpen aus diesem Wurf interessieren wäre es toll, wenn Sie uns etwas über sich schreiben.

 

* wie leben Sie?

* leben Kinder mit im Haus?

* haben Sie bereits Erfahrung mit Hunden?

* was möchten Sie mit Ihrem Hund machen?

* wie lange sollte der Hund am Tag alleine 

   sein können?

* was passiert mit dem Hund im Urlaub, 

   Krankheit...?

* soll es eine Hündin oder ein Rüde sein?

* welche Fellfarbe? 

* wie können wir Sie telefonisch erreichen?

 

Wir treffen uns mit Welpeninteressenten möglichst vor dem Wurf. Eine richtige Warteliste gibt es nicht. Wir geben unsere Welpen zu Menschen, die wir geeignet finden.

 

 

 

17.11.2017 

Polly wurde von Gino gedeckt. Jetzt hoffen wir auf Welpen Mitte Januar!

 

 

Da wir mittlerweile einige Welpeninteressenten getroffen haben und unser Anfragebuch schon gut gefüllt ist, haben wir vorerst beschlossen, keine weiteren Treffen mit Interessenten zu vereinbaren.

 

Sie können uns natürlich trotzdem gerne schreiben, wir werden die Anfragen ausdrucken und abheften.

 

Wenn wir wissen, dass Polly tragend ist und abschätzen können, dass die bisherigen Anfragen nicht reichen werden, würden wir uns melden. 

 

15.12.17 

Heute haben wir bei Polly einen Ultraschall gemacht. Sie ist trächtig! Wir freuen uns sehr darauf, sie bei der Aufzucht ihrer Welpen zu unterstützen. 

16.01.2018

Die Schwangerschaft ist sehr gut verlaufen. Polly ist solange es ihr möglich war, ihren Leidenschaften "Ball" und "Dummy" treu geblieben. Erst als der Bauch merklich größer und die Drehung auf dem Sofa beschwerlicher wurde, fing sie an, beim Spazierengehen zu trödeln und die Sache etwas ruhiger angehen zu lassen.

 

Seit ein paar Tagen nimmt der Bauch an Umfang merklich zu und wie man sieht, ist da ganz schön Leben drin. Das Video entstand am 16.01.2018 um ca. 22 Uhr (Wehenbeginn).

 

 

 

 

 17.01.2018

Der lang ersehnte Tag ist gekommen. Polly hat heute sieben gesunde

Welpen zur Welt gebracht. Wir freuen uns sehr, dass alles so gut geklappt hat und sind unheimlich stolz auf unsere liebe Polly, wie souverän und abgeklärt sie die Geburt gemeistert hat.

 

Mal sehen, wie die muntere Kinderstube uns in den nächsten Wochen auf Trab hält.

 

Wie sich die Bilder doch ähneln. Es ist wieder ein bunter und schöner Wurf.

17.01.2018

Polly ist unter der Geburt ganz souverän und ruhig.

 

Um 12:23 Uhr kommt der letzte Rüde "Bolle" zur Welt.

 

 

 

Achtung!!!! Unsere Welpen sind alle reserviert.

Sie können über das Kontaktformular weiterhin eine Anfrage stellen.

Sollte sich etwas an der Situation verändern, würden wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

 

 

 

 

 

 

23.01.2018

Der erste, große Schritt auf diese Welt ist geschafft. Nun beginnt das Tagesprogramm: Milchbar, Schlafen und mit Mama und den Geschwistern kuscheln.

 

 

3 Wochen nach der Geburt, die Welpen entwickeln sich prächtig. Auch wenn es die Bilder noch nicht hergeben, die Welpen werden immer aktiver, stolpern durch die Kinderstube, beginnen zu raufen und beissen sich in die Beine. Die Augen sind mittlerweile geöffnet und die Meute stürmt sofort zum Eingang, wenn sich die Mutter zeigt.

 

 

 

11 Februar 2018

Der nächste Schritt wurde gemeistert. Die Welpen haben die Wurfkiste verlassen und sind in ein größeres Gehege im Wintergarten umgezogen.

Mit Begeisterung wurde der neu gewonnene Raum in Besitz genommen. Noch etwas wackelig wurden erste Rennen und Ringkämpfe bestritten.

 

 

21. Februar 2018

Die Welpen fühlen sich in ihrem Gehege sichtlich wohl und gedeihen prächtig. Mittlerweile sind die Zähne durchgebrochen, so dass wir das Muttermilchbuffet um eine dekorative und schmackhafte Welpenfutterplatte erweitert haben.

 

 

 

 

Das Größte ist es, mit der Mama zu spielen. Doch die läßt sich nun seltener sehen, da die Welpenzähne aus den Mäulern blitzen.

 

 

 

 

 

Yin und Yang

 

Hunde im Einklang.


 

 

 

Das Leben im Gehege kann beschwerlich sein, hinter jeder Ecke lauert ein Halbstarker, der raufen möchte.

 

 

 

 

Die Lage wird etwas unübersichtlich.

 

 

 

 

Ruhe.

Als könnten sie kein Wässerchen trüben.

 

 

 

 

 

Das gemeine Fußvolk feuert auch noch an.

 

 

 

 

Schluß jetzt !!!!!


 

Nach solch aufregenden Aktionszenen kehrt auch wieder Ruhe ein und die Welpen suchen sich ein Plätzchen für ihr Schläfchen.

 

Wir haben mal wieder versucht, Fotos zu machen. Doch das ist nicht so einfach, da der Lagotto sich gerne an Menschen bindet und prompt um die Füße wuselt, wenn man das Gehege betritt. Ach, die Süßen.

 

 

Wer sagt denn, dass man im Innengehege keine Beute machen kann. Hier einige Jagdszenen.

 

 

 

 

 

 

Tja, so eine Jagd kann ganz schön anstrengend sein.

 

 

 

 

 

Bis zum

nächsten Mal.

Waidmannsdank!


 

5. März 2018

Juhu, die russische Peitsche hat ihren Schrecken verloren. Die Sonne scheint und die Temperaturen klettern rasant. Der Garten ist noch etwas vereist und vorallem matschig, doch die Terrasse ist eisfrei.

Hurra, wir können raus.

 

 

 

 

 

 

Dahinter wartet die große, weite Welt.


 

8. März 2018

Okay, ein Ausflug in Ikeas Kinderparadies wäre wohl für alle Seiten ein wenig stressig gewesen. Doch wenn wir nicht zu Ikea können, dann holen wir Ikeas Kinderparadies zu uns.

 

 

11.März 2018

Heute war das Wetter so schön, dass wir alle Welpen ins Auto gepackt haben und in einen großen "hundesicheren" Garten gefahren sind. Da das Wetter bisher eher mäßig war und die Welpen nur auf unsere Terrasse durften, waren wir sehr überrascht, wie mutig und neugierig die Kleinen in den Garten strömten, als wir die Transportboxen öffneten.

 

 

 

 

 

 

Ein kleiner italienischer Wasserhund erkundet die Elemente.

 

 

 

Dem

 

a) Trüffel

b) Maulwurf

c) Klo

 

auf der Spur?


 

13. März 2018

Die kleine Horde wird immer agiler. Nachdem die Hündchen sich im großen Garten gut eingelebt haben, dachten wir, es wäre an der Zeit, die Geschirre anzuprobieren und mal Gassi zu gehen. Wir drehten ein paar Runden vor dem Haus und mussten feststellen, dass sie alle gut gerüstet sind für den Schritt in die weite Welt.

 

Gode Baumeister

Andreas Mügge- Baumeister

Övern Barg 41

22337 Hamburg

 

Telefon: 040479313